Umweltpakt Bayern

Der Umweltpakt Bayern - erstmals 1995 vereinbart - ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft.

Der Umweltpakt Bayern hat sich zu einem wichtigen umweltpolitischen Instrument neben dem Ordnungsrecht etabliert. Die Kräfte des Marktes in Form freiwilliger Maßnahmen aus betrieblichem Interesse zu bündeln, hat seit 1995 zu einer Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes und zu einer Optimierung des Energie- und Ressourceneinsatzes in den Unternehmen beigetragen.

Der VBS e.V. ist Teilnehmer am Umweltpakt Bayern.